Pyrrhon.de
 
 
 
 
 
 
PhilLex - Lexikon der Philosophie
philosophenlexikon.de
Griechische Mythologie
PhilSearch
PhiloShop
PhilTalk Philosophieforen
PhiloThek
Philosophische Events
Kohärenztheorie
Philosophisches Galgenraten
Uwe Wiedemann
eMail

4.1.4  Interesse

Der Begriff des Wollens ermöglicht uns Interessenbegriffe zu explizieren. Einen sehr weiten Interessenbegriff erhalten wir z. B., wenn wir annehmen, daß X ein Interesse an Q hat, falls X Q will und dieser Wille nicht mit einem oder mehreren anderen Wünschen in Konflikt steht.

Dies deutet nur an, in welcher Richtung man den Ansatz einer Interessenlogik suchen könnte, ist jedoch selbst noch nicht ein solcher Ansatz.

Zurück Weiter

 

powered by Uwe Wiedemann